JT 2149/DAF

Der JT 2149/DAF (Digital/Analog/Frequenz) ist ein kompates Mulitfunktionsmodul und einzigartig in seiner Kombination und bietet digitalen und analogen Testzugriff am Prüfling. Basis dieser Möglichkeit ist die weit verbreiteten JTAG QuadPod Transceiver Technologie. Das DAF-Modul wurde so designed, dass es in den Slot des QuadPod Transeivers gesteckt wird, welcher von der kompleten JT 37×7 DataBlaster Serie unterstützt wird. Somit besteht jetzt die Möglichkeit den Standard Boundary Scan Test zu erweitern. Durch Verbinden des DAF Moduls mit dem Prüfling, egal ob über Stecker oder Adapternadeln, kann nicht nur die Boundary Scan Testabdeckung durch die zusätlichen digitalten I/Os erhöht werden sondern weitere analoge bzw. Frequenzmessungen durchgeführt werden.

 

Features

  • 16 I/O- und Frequenzkanäle
  • Analoge Spannungsmessungen auf 12 Kanälen
  • Programmierbarer Taktegenerator
  • Kompaktes Multifunktions-Messmodul
  • Auf Basis unseres DataBlaster QuadPods
  • Ermöglicht direkte Messungen von analogen Spannungen und Frequnzen über unseren DataBlaster.
  • Vereinfachte Testsystementwicklung

Ideal für Testsysteme, die grundlegende funktionelle Messungen erfordern (z. B. PSU-Spannung, Taktfrequenzen etc.). Einfache Integration in Tisch- oder Racksysteme. Geringere Kosten als bei herkömmlichen Instrumenten. Messungen werden durch eine interaktive Befehlsbibliotek in ProVision (Plug-In-GUIs) bzw. durch JFT (Python) ermöglicht.

  • Spannung DC – 12 Kanäle, Bereich 0-32 V Genauigkeit ± 2,5 %
  • Frequenz – 16 Kanäle , Bereich 0-128 MHz
  • Digital-I/O – 16 Kanäle (gemeinsam mit Frequenz) variabel 1,0 – 3,6 Volt
  • Generator – 1 Kanal, Bereich 0-64 MHz

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden konnten wir Tausende Testprobleme lösen. Sobald Sie Kunde von JTAG Technologies werden, sind Sie ein integraler Bestandteil unseres Unternehmen und haben ebenfalls vollen Zugriff auf unser weltweites Support-Netzwerk.