JT 2139 TAP Isolator

Der JT 2139 ist ein TAP-Isolator zur Verwendung in „kombinierbaren“ Testsystemen (ICT; FKT usw). Kommen mehrer Testverfahren zum Einsatz, müssen bestimmt Signale teilweise weggeschalten werden, um parasitäere Kapazitive bzw. ungewollte Groundschleifen zu vermeiden. Der JT 2139 dient zur kompletten galvanischen Isolierung des Boundary-Scan-Controllern von JTAG Technologies vom Rest des Messaufbaus.

 

Features

  • Galvanische Isolierung von TAP-Signalen
  • Einfaches, kompaktes Design
  • Universell einsetzbar
  • Kleines Design, passt leicht in Testvorrichtungen
  • One per TAP – je nach Anzahl der TAP Signale werden JT2139 installiert
  • Grundlegende 5-V-Stromversorgung
  • Komplettes Wegschalten je TAP-Signal

Verwendung in ATEs zur vollständigen Isolierung von JTAG/Boundary-Scan TAP-Signalen vom Rest des Testsystems Die Verwendung von TAP-Isoliermodulen vermeidet flasche Testergebnisse im FKT/ICT aufgrund ungewollter Systemimpedanzen.

  • Abmessungen 36 B x145 Lx 12 H mm
  • Gewicht40 g
  • 4 x4 mmBefestigungsbohrungen
  • Relaistrennung für alle JTAG-Ausgänge (TDI, TMS. TCK, TRST) AW und User Signals

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden konnten wir Tausende Testprobleme lösen. Sobald Sie Kunde von JTAG Technologies werden, sind Sie ein integraler Bestandteil unseres Unternehmen und haben ebenfalls vollen Zugriff auf unser weltweites Support-Netzwerk.