Beispiele für Chip-integrierte Ressourcen, die über die JTAG-Schnittstelle zugänglich sind, sind das Boundary-Scan-Register und die Mikrocontroller-Debug-Logik. Ein Boundary-Scan-Register sorgt für den direkten Zugriff auf Gerätestifte ohne Gerätefunktionen (den Gerätekern). Verbindungen zwischen Geräten sind für Tests und Programmierung leicht zugänglich. Das Boundary-Scan-Register ist das Herzstück für Tests und -Programmierung mit Boundary-Scan. Mikrocontroller-Debug-Register/-Logik macht die Mikroprozessorbusse direkt ohne Rückgriff auf die Mikroprozessorfunktionen zugänglich.

 

Die Mikroprozessor-Debug-Logik ist das Herzstück für Emulationstests und -programmierung. Interne wie externe Speicherperipheriegeräte, die an die Prozessorbusse angeschlossen sind, sind ohne integrierte Software leicht für Tests und Programmierung zugänglich.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden konnten wir Tausende Testprobleme lösen. Sobald Sie Kunde von JTAG Technologies werden, sind Sie ein integraler Bestandteil unseres Unternehmen und haben ebenfalls vollen Zugriff auf unser weltweites Support-Netzwerk.